MFG-NEUENDORF CHRONIK

 

Im Sommer 1982 gründeten 8 Jungs mit ihren Leichtkrafträdern die LFG Neuendorf
aus der später die MFG Neuendorf wurde . Gründungsmitglieder waren damals :
Stefan Haack, Bernd Kleinwort, Jens Egge, Sönke Voß, Jan Kuhrt, Heinz Heeckt,
Jens Holm und Sönke Engel.

1983 fanden wir unser Clubhaus. Es war ein altes Flackmunitionsdepot aus dem 2.ten
Weltkrieg, dass wir bis heute immer weiter ausgebaut haben .Unser Clubhaus ist
vielen Bikern unter dem Namen "Der Bunker" bekannt .

Im Mai 1988 veranstalteten wir unser 1. Motorradtreffen beim Bunker. Im Herbst
1988 feierten wir unsere 1. Winterparty. Seitdem organisieren wir jedes Jahr ein
Motorradtreffen und eine Winterparty.
In all den Jahren besuchten wir viele Motorradtreffen in Deutschland und
Dänemark. Dazu kammen viele Fahrten zu Grand Prix's, Eisspeedway und die TT auf
der Isle of Man.

Unser 20.jähriges Bestehen feierten wir im Mai 2002 auf unserem 20sten Motorradtreffen.Mittlerweile sind wir alle etwas älter geworden,
haben eigene Familien und teilweise für Nachwuchs gesorgt.
Der Spaß an der “Bikerszene”, ist uns aber erhalten geblieben.

Statt Sommertreffen und Winterparty, haben wir wieder die beliebte Bunkerparty ins Leben gerufen.

Diese Party veranstalten wir 1x im Jahr.

Nach dem Motto: Back to the Roots